Zellentausch

Wussten Sie eigentlich, dass man bei fast allen Akkus einfach das Innenleben tauschen kann und dann wieder einen neuen, leistungsstarken Akku hat?

Wenn Sie damit nicht vertraut sind, finden Sie hier einige Informationen:

  • Zellentausch ist bei fast allen Ni-Cd und Ni-MH Akkus möglich
  • Bei Akkus für Schnurlostelefone, Notebooks, Bohrmaschinen, Funkgeräte usw.
  • Die Kostenersparnis gegenüber Neukauf kann bis zu 50% betragen
  • Umweltfreundlich, da nur das Innenleben erneuert wird. (weniger Müll)
  • Professionelle und qualitativ hochwertige 4-Punkt-Verschweißung
  • Sie haben nach dem Zellentausch wieder einen neuen Akku mit voller Leistungskraft

Was müssen Sie tun ?

Als erstes sollten Sie sich eine Kapazität (mAh) für die Wiederbefüllung aussuchen. Dann schicken Sie den elektrisch defekten Akkupack komplett und ungeöffnet uns zu, rufen uns einfach an, oder besuchen uns in unserem Geschäft.

Was passiert dann ?

Unsere Spezialisten öffnen das Gehäuse professionell und überprüfen die elektronischen Bauteile (wie z. B. Thermofühler etc.) und ersetzen diese falls nötig. Die alten bzw. verbrauchten Zellen (alle) werden ausgetauscht und Ihre gewünschten Zellen (Kapazität) werden zusammen mit den elektronischen Komponenten fachgerecht eingebaut. Ihr Akkupack wird wieder verschlossen. Der Akkupack ist technisch wie neu, wenn nicht sogar besser (z. B. aufgrund höherer Kapazität). Durch die Endkontrolle wird ihr Akkupack auf Spannung und Kapazität überprüft. Im Bild unten sehen Sie, wie die Akkuzellen aus einem Akku miteinander verschweißt werden.
Die einzelnen Schritte des Zellentauschs erklären wir hier.

Im Bild sehen Sie, wie die Akkuzellen aus einem Akku miteinander verschweißt werden.